Direkt zum Inhalt

Startseite

Anschiebende Radler*innen

Beteilige Dich!

Du kennst Ulm und möchtest Dich aktiv online in den Dialog mit der Stadtverwaltung einbringen? Wir freuen uns auf Deine Beiträge!

Unterschiedliche Meinungen sind willkommen. Im Sinne eines respektvollen Miteinanders wird die Plattform moderiert.

Aktuelle und abgeschlossene Beteiligungen

Seit 8 Tagen geschlossen

Buntes Logo der Stadt Ulm auf rotem Hintergrund

1. Ulmer Vielfaltswoche

26 Beiträge 88 Bewertungen

Teile hier Deine Ideen mit uns, wie Du Dich bei der Vielfaltswoche 2024 beteiligen möchtest.

20.01.2024 - 04.02.2024

Seit 64 Tagen geschlossen

Hero des Online-Dialogs zum Neubau des Bürgerzentrums Böfingen

Neubau des Bürgerzentrums Böfingen

55 Beiträge | 15 Kommentare 132 Bewertungen

Was wünscht Du Dir von Deinem Bürgerzentrum Böfingen? Sag uns Deine Meinung und beteilige Dich aktiv an der Entstehung eines neuen Bürgerzentrums für ALLE Böfinger*innen!

27.11.2023 - 10.12.2023

Seit 71 Tagen geschlossen

Linienverläufe des gesamten Zielnetzes

Stadtverkehr Ulm / Neu-Ulm

1282 Beiträge 13706 Bewertungen

 

Sag uns deine Meinung und beteilige dich aktiv am zukünftigen Stadtverkehr Ulm/Neu-Ulm. So kannst du deinen Teil für einen attraktiven Nahverkehr beitragen.

13.11.2023 - 03.12.2023

Seit 274 Tagen geschlossen

Illustration von Fahrrädern auf Routen zum Ulmer Münster

FahrRad! Gib Rat!

2315 Beiträge | 654 Kommentare 6620 Bewertungen

 

Gemeinsam für Ulmer Hauptrouten. Sag uns Deine Meinung und beteilige Dich aktiv, um ein durchgängiges Netz alltagstauglicher, gut ausgebauter und sicherer Fahrradverbindungen in Ulm zu schaffen.

17.04.–14.05.2023

In Ulm gestalten wir die Zukunft unserer Stadt gemeinsam. Deswegen brauchen wir Dich.

Mit dieser Plattform informieren wir und geben Möglichkeit zur Mitsprache. Beteilige Dich!

Häufige Fragen

Muss ich mich registrieren?

Je nach Beteiligungsformat kann es sein, dass nur registrierte:n Nutzer:innen eine Teilnahme gestattet wird. Dies ist insbesondere der Fall wenn z.B. Mehrfachbeiträge vom jeweils demselben, anonymen Teilnehmenden ein Meinungsbild verzerren würde. Es wird im Vorfeld bekanntgegeben und erklärt. 
Bei der Registrierung für Personen unter 16 Jahren wird in Deutschland angenommen, dass sie nicht selbst in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einwilligen können. Deswegen ist dies die Altersgrenze bei der Registrierung in diesem Portal, da hier personenbezogene Daten (insb. Mailadresse) verarbeitet werden. Als Gäste können jüngere Personen natürlich mitmachen – nur die Bewertungsfunktion steht ihnen in diesem Fall nicht zur Verfügung.

Wie kann ich mich konkret beteiligen?

Du hast auf dieser Plattform die Möglichkeit, Dich während der Laufzeit der Beteiligung über die jeweiligen Vorhaben zu informieren und einzubringen. 

Wird mein Beitrag oder Kommentar direkt sichtbar?

Im Normalfall werden die Beiträge oder Kommentare sofort veröffentlicht. Bei Projekten mit hoher Emotionalität kann es jedoch vorkommen, dass die Einhaltung der Plattformregeln nicht mehr ohne vorherige Sichtung und Freischaltung durch eine Moderation gewährleistet werden kann. Die Verwaltung wird bei solchen Projekten die Einhaltung der Regeln des Beitrags überprüfen und anschließend zur Veröffentlichung frei geben. Dies wird jedoch angekündigt.

Was passiert mit den Ergebnissen?

Alle eingebrachten Beiträge werden durch die Verwaltung wahrgenommen und in fachlicher Hinsicht geprüft und abgewogen. Die Ergebnisse einer Bürgerbeteiligung werden dokumentiert, wenn möglich in den weiteren Prozess einbezogen, und in einem für alle abrufbaren Ergebnis zusammengefasst. Das abgeschlossene Beteiligungsverfahren ist im Archiv weiter nachlesbar. Idealerweise ist in der Beschreibung der Beteiligung schon erwähnt, wann mit (ersten) Auswertungen zu rechnen ist.

Welche Regeln gibt es?

Für die Online Beteiligung wollen wir einen konstruktiven und produktiven Dialog, der auf gegenseitiger Wertschätzung basiert. Hierfür haben wir Regeln formuliert, auf deren Basis die Beiträge und Kommentare moderiert werden. Die Regeln kannst Du hier einsehen.

Veranstaltungen

Ausschnitt des Veranstaltungsplakats

Bürgerdialog "Neubau Bürgerzentrum Böfingen"

Datum
27.11.2023
27
11
2023

Die Präsenzveranstaltung zum Thema "Neubau Bürgerzentrum Böfingen" war aus Sicht der Stadtverwaltung ein voller Erfolg!

Insgesamt fanden sich über 80 interessierte Bürger*innen am Montagabend im Gemeindesaal der evangelischen Kirche in Böfingen ein und haben sich mit zahlreichen Ideen, Anregungen und Verbesserungsvorschlägen aktiv in den Planungsprozess eingebracht.

Plakat Auftaktveranstaltung Bürgerdialog Stadtverkehr

Auftaktveranstaltung Bürgerdialog Stadtverkehr Ulm / Neu-Ulm

Datum
13.11.2023
13
11
2023
Infoveranstaltung (Online)

Am 13.11.2023 findet ab 18:30 Uhr die offizielle Auftaktveranstaltung des Bürgerdialoges von Seiten der Stadt Neu-Ulm mit Frau Oberbürgermeisterin Katrin Albsteiger statt. Hier erhältst Du Informationen rund ums Thema Nahverkehrsplan und den neuen Stadtverkehr Ulm/Neu-Ulm. Zudem kannst Du Deine Fragen an die Fachabteilungen aus den beiden Städten Ulm und Neu-Ulm richten.

Gänstorersatzneubau - Siegerentwurf

Bürgerinformation Ersatzneubau Gänstorbrücke

Datum
26.04.2023
26
04
2023
Infoveranstaltung (Online)

Eine Jury hat am 7. Februar 2020 aus verschiedenen Entwürfen ihren Favoriten für die neue Gänstorbrücke ausgewählt. Das Modell zeigt sowohl in seiner schlanken Form als auch in seinem Ingenieursgeist starken Anklang an die bisherige Brücke, die derzeit nur noch einspurig je Richtung befahrbar ist.

Neueste Meldungen

Gespeichert von Moderation am
20
01
2024

Online-Beteiligung zur 1. Ulmer Vielfaltswoche hat begonnen

Im Juni 2024 möchten wir – das Team Chancengerechtigkeit und Vielfalt der Stadt Ulm – gemeinsam mit Euch eine Aktionswoche zum Thema Vielfalt in Ulm veranstalten. Ulm ist vielfältig und das wollen wir gemeinsam zeigen.

Cookies UI